+7 Stunden Rheinbahn - Die Filmserie zum 125. Jubiläum der Rheinbahn 2021

Ein riesen großes Filmerlebnis finden Sie in diesem Angebot und das meistenteils so, als wären Sie gerade live dabei, auch wenn das jeweilige Kapitel in der Vergangenheit spielt. Einige Mitfahrten bringen Sie zum nächsten Ort.
Es werden nicht nur Außenaufnahmen gezeigt, die sich strikt am Streckenverlauf orientieren und nicht nach Fahrzeugtyp oder Zeit. So erhält der Zuschauer auch gute Eindrücke von gestern und heute zum Vergleich.

Wegen der Coronakrise und auch weil es manche Strecken und Fahrzeuge, die zum 100. im Jahr 1996 noch fleißig ihre Runden drehten, nicht mehr gibt, kann die Jubiläumsveranstaltung heute bei weitem nicht mehr so groß ausfallen, wie zum 100.
Aber davon bekommen Sie auf den DVD´s einiges zu sehen. Fans von Zweiachsern und Arbeitswagen werden begeistert sein...

Zur Inhaltsbeschreibung:

DVD 1 Film 1: "Rheinbahnfahrzeuge in der neuen Heimat"

1. In Sehnde- Wehmingen, im Hannoverschen Straßenbahnmuseum, sind einige Rheinbahn Fahrzeuge heimisch geworden. In Rundfahrten über die zwei Museumslinien werden nicht nur die jeweiligen Fahrzeuge gezeigt. Auch der GT6 2304, der 2020 Opfer des bösen Unfalls geworden ist, sehen Sie in den guten und schlechten Zeiten und können darin noch einmal die Mitfahrt genießen. Aber auch Zweiachser laden zur Mitfahrt ein.
2. Ein paar Bilder und Eindrücke aus dem dänischen Museum Skjoldenaesholm
3. Rheinbahn GT8 in Posen (Polen),- auch Aufnahmen von dem Rücktransport des 697 sind dabei.
                                                                                          Laufzeit: 58 Minuten 




DVD 1 Film 2

1. GT8S und der SU werden in Krakau zum mitereleben vorgestellt
2. Als reinstes "Abenteuer Straßenbahn" kann man diesen Film bezeichnen, denn man erlebt das, was es eigentlich nie gegeben hat und vieles andere mehr. Rheinbahn Zweiachser, die durch die Lüfte schweben und auf DB- Gleisen unterwegs sind...
Solches werden die meisten Zuschauer noch niemals erlebt haben....
                                                                                          Laufzeit: 71 Minuten

DVD 2 Film 1 (3):  Düsseldorf

1. Eine Stippvisite im ehemaligen Betriebshof Wersten, als er noch für den täglichen Betrieb gebraucht wurde
2. Ein Besuch im Betriebshof  Steinberg mit kleiner Führung durch die Bahnhallen und Geschichte der Fahrzeuge
3. Die Strecke vom Steinberg bis Bilk mit alten und aktuellen Aufnahmen,- auch die heutigen Oldies sind unterwegs zu sehen. Dazu ein kleiner Sprung zur Universität, damalige Endstelle der Linie 707 (mit GT8+B4)
4. Stippvisite im neuem Betriebshof Lierenfeld mit alten Fahrzeugen und der Sheffield Supertram, die auf Rheinbahngleisen Probefahrten machte

                                                                                           Laufzeit: 49 Minuten
DVD 2 Film 2 (4)

1. Vom Dorf an der Düssel aus geht es in die Stadt,- eine Zeit- und Streckenreise von "Kappes- Hamm" bis zum Düsseldorfer Hbf, mit GT8S Mitfahrt mit kurzem Abstecher in das Neubaugebiet Medienhafen. Sie sehen Aufnahmen von 1993 - 2020
2. Über die noch bis 2016 genutze Innenstadtstrecke begleiten wir nicht nur Oldies vom HBF über Jan- Wellem- Platz zum Kirchplatz,- inklusive vollständiger Aufnahmen von der Altstadtstrecke und den einst einer der größten Straßenbahnknotenpunkten Deutschlands, den Jan- Wellem- Platz im Wandel der Zeiten bis zur Einstellung.  Alle Oldies und Arbeitswagen der Rheinbahn waren 1996 zum Jubiläum 100 Jahre Rheinbahn unterwegs und kommen in diesem Filmteil einige male vor,- auch der legendäre Duisburger Harkortwagen und andere.
                                                                                              Laufzeit: 100 Minuten
DVD 3 Film 1 (5)

Dieser Film zeigt die Linien U75 (705) und 709 in Neuss. Die Stadt Neuss wollte am liebsten die Innenstadtstrecke komplett schienenfrei haben,- die Rheinbahn machte sehr aufsehenerregend zur Unterschriftenaktion pro Straßenbahn aufmerksam, was in diesem Film auch gut zu sehen ist. Letztendlich einigte man sich darauf, die U75 aus der Fußgängerzone zu verbannden und für die 709 ein eingleisiges Stück zu bauen.  Der Film zeigt damals und heute im Vergleich.
Von Neuss aus machen wir eine Stippvisite im Betriebshof Heerdt und danach geht´s schnell weiter zurück nach Düsseldorf.
                                                                                               Laufzeit: 61 Minuten
DVD 3 Film 2 (6)

Die nächste Stadt außerhalb Düsseldorfs ist Krefeld. An der Endstelle Rheinstraße sehen Sie wie es vor und nach 2006 war bzw. ist. Die Rückfahrt nach Düsseldorf findet in einem der ehemaligen B80 Speisewagen statt.
Das Ende der Filmserie spielt in der Innenstadt Duisburg, 1992 vor der Tunneleröffnung und Stillegung der Innenstadtstrecken
.
                                                                                                 Laufzeit: 21 Minuten

Zum Schluss gibt es noch ein 27 Miütiges Rätsel zum mitmachen....  Viel Spaß dabei ;)


Hinweis:
Diese DVD Serie ist dazu gedacht, dass Sie sich die ganz gemütlich in Ihrem "Pantoffelkino" anschauen können. Nur die Vorschau ist für das Anschauen am PC gedacht.

Es handelt sich bei den DVD´s um Double- Layer, die von ganz alten, billigen  DVD Playern (vor 2000) eventuell nicht gelesen werden könnten. Auf modernen DVD- Playern oder DVD Recordern ist es kein Problem. Auch Blueray Player erkennen das DVD Format und können die großen Datenmengen gut verarbeiten.
Kurz um: Die DVD ist so erstellt, wie die meisten anderen es ebenfalls sind.


Beim Verkaufspreis ist zu beachten, dass es sich bei diesem Angebot um mehrere Filme handelt.



Hier geht es mit einem Klick zum Shop

Hier gibt es noch weitere Filme
Hier sehen Sie eine kostenlose Vorschau auf alle 6 Filme: